lothringer13/laden München
program
team
space archiv
misc
 

  aktuell


do, 05.11.2009
endlosschleifen. leben im loop
Eröffnung der Ausstellung 19 Uhr

kontakt und newsletter bestellen: laden@lothringer13.de

laden auf Facebook



mitumBACK – a label transfair

Pressetext mitumback und transformers
Reverse engineering globalization
Ein Projekt von Coelestine Engels, Markus Hafner und Christof Berthold (A) | www.mitumback.net


Eröffnung: Donnerstag, 22. Januar 2009, 19 Uhr
Ausstellung: 23. – 31. Januar 2009 zu den Öffnungszeiten des lothringer13/laden

Mitumba heißen die ausrangierten Textilien, die aus dem Überfluss europäischer Kleiderschränke in kommerzielle Sammelcontainer wandern und wenig später auf jedem afrikanischen Markt zu kaufen sind. Mitumba ist der neuaufgetragene Wohlstandsmüll des Westens – und ein gutes Geschäft.

mitumBACK verändert die Richtung dieses globalisierten Prozesses: Das Projekt kauft gespendete Altkleider in Tansania zurück, läßt sie von (fair bezahlten) afrikanischen Stickerinnen mit handgefertigten Etiketten neu labeln und reintegriert sie in den westlichen Markt. Ware wird Spende wird Ware. mitumBACK läßt das Abgetragene, Abgelegte, Ausgesonderte, Fortgeworfene als exklusives Modeteil und künstlerisches Unikat hinterrücks in die „Erste“ Welt zurückkehren und gibt bereits entwerteten Produkten durch ihre Re-Fetischisierung neuen Wert – vielleicht sogar einen, den sie zuvor nicht hatten.

Jetzt und nur für kurze Zeit bietet der Münchner mitumBACK-Flagship-Store die Möglichkeit, Einzelstücke der limitierten Edition zu einem selbstgewählten Preis zu erwerben oder mitgebrachte Kleidung neuzufetischisieren und als Teil der mitumBACK-Kollektion mit nach Hause zu nehmen.

Veranstaltungen

Do 22. Januar 2009, 19 Uhr: Eröffnung des temporären mitumBACK-Flagship-Stores
Einführung durch die Künstler | Boutique-Betrieb | Live-Fetischisierung mitgebrachter Kleidungsstücke

31. Januar 2009, 19 Uhr: Finissage und Filmscreening Boutique-Betrieb | Live-Fetischisierung mitgebrachter Kleidungsstücke
Screening (20 Uhr): Oburoni Wawu – Die Kleider der toten Weißen (Dokumentarfilm, BRD 1995, 55 Min. | Franziska Strobusch, Boris Terpinc).
mitumback
d
  eng  
lothringer13
.laden